CAS AG und IOT GmbH intensivieren bewährte Zusammenarbeit

Die CAS AG, Hamburg, erwirbt Anteile an der IOT Institut für Organisations- und Technikgestaltung GmbH, Gelsenkirchen

Hamburg, 27. Oktober 2017 – Aus der Zusammenarbeit wird eine noch engere Verbindung: Die CAS AG, Hamburg, erwirbt Anteile an der IOT Institut für Organisations- und Technikgestaltung GmbH, Gelsenkirchen.

Mit der Beteiligung planen beide Unternehmen die Bündelung der fachlichen Kompetenz und Erweiterung des Leistungsspektrums der IT-Beratungsleistungen für die Branchensegmente Handel und Industrie.

„Gemeinsam das Leistungsangebot präzise auf die Marktanforderungen zu fokussieren ist ein wichtiger strategischer Schritt, den wir als Partner gemeinschaftlich gestalten wollen“ sagt Dirk Blum, Mitglied des Vorstandes der CAS AG und seit Juli auch Geschäftsführer der IOT GmbH. „Mit der Stärke der IOT GmbH im Bereich der Prozessberatung entlang der logistischen Kette mit Schwerpunkt auf SAP-Lösungen und dem ausgewiesenen fachlichen und technologischen Know-how der CAS AG bieten wir unseren Kunden in den Branchen Handel und Industrie umfassende Beratungskompetenzen.“

Das unabhängige IT-Beratungsunternehmen CAS AG aus Hamburg mit Standorten in Bochum, Frankfurt, Neuss sowie Reutlingen erwirbt Anteile an der IOT GmbH mit Sitz in Gelsenkirchen und unterstreicht mit der Investition die konsequente Fortführung der strategischen Ausrichtung auf die Marktanforderungen.

„Wir freuen uns auf die Intensivierung unserer Partnerschaft mit der CAS AG. Zusammen möchten wir unsere Innovationstätigkeit beschleunigen und passgenaue Lösungen für unsere Kunden entwickeln“ sagt Prof. Dr. Arno Niemietz, geschäftsführender Gesellschafter der IOT Institut für Organisations- und Technikgestaltung GmbH. „Die Kombination der Erfahrungen und der Fachkompetenzen beider Unternehmen ist die Basis, um Kunden ganzheitliche Services und Lösungen zu bieten.“

Pressemeldung CAS AG und IOT GmbH intensivieren bewährte Zusammenarbeit

Mehr zur IOT GmbH
www.iot-online.de