CAS CaseConnector für SAP Solution Manager

SAP Solution Manager und Jira arbeiten Hand in Hand

Jetzt Infos anfordern

In SAP Solution Manager werden vom Projektteam Anforderungen z.B. im Rahmen von Discovery Workshops an Systeme und Anwendungen definiert und dokumentiert.

Für alle Anforderungen, die weiterverfolgt und umgesetzt werden sollen, erstellt der verantwortliche Architekt des Projektteams in SAP Solution Manager Wokpackages und für jedes Workpackage die notwendigen Workitems.

In Jira wird pro Workpackages automatisch ein Epic angelegt und synchroniert. Die dazugehörigen  Workitems werden in Jira über das Interface in UserStories überführt und dem enstprechendem Epic zugeordnet. Relevante Statusänderungen der UserStories werden synchronisiert.

BusinessObjects

  • Requirements (SAP)
  • WorkPackage (SAP)
  • WorkItem (SAP)
  • Epic (Jira)
  • UserStory (Jira)
  • Task (Jira)

Events

  • Workpackage created
  • Workpackage, Status changed
  • Epic created
  • WorkItem created
  • UserStory created
  • UserStory Status changed

Activities

  • Create Jira-Epic
  • Link SAP-Workpackage to Jira-Epic
  • Create Jira-UserStory
  • Link SAP-Workitem to Jira-UserStory
  • Set Status of SAP-WorkItem
  • Set Status of Jira-Epic

ServiceOperations

  • SAP-Workpackage Get
  • SAP-Workpackage Save
  • Jira-Epic Save
  • Jira-Epic Get
  • Jira-Epic Status Set
  • SAP-Workitem Save
  • SAP-Workitem Get
  • SAP-Workitem Status Set
  • Jira-UserStory Save
  • Jira-UserStory Get

Prozessvergleich

Vergleichen Sie die Prozessdarstellung ohne (Trenner nach rechts schieben) und mit (Trenner nach links schieben) CAS CaseConnector.

Ohne CAS CaseConnectorMit CAS CaseConnector
Jetzt Infos anfordern

Oder nachfolgendes Formular ausfüllen:

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Rufnummer

Ihr Terminvorschlag

Ihr Fokus
SAP ControllingSAP Project SystemSAP Engineering Change ManagementSAP Product Lifecycle ManagementSAP Plant MaintenanceSAP Solution Manager

Ihr Szenario

* Pflichtfeld