Project Description

SPARKASSE
Vorstudie AnaCredit

Case

Herausforderung

Erstellung einer Vorstudie  für die anschließende Umsetzung der Anforderung von AnaCredit (Analytical Credit Datasets, granulares statistisches Kreditmeldewesen) mit Gesamtkosten, Projektauftrag, Projektplan und Evaluierung kritischer Erfolgsfaktoren. Die Gesetzesgrundlage ist bis dato noch im Entwurfsstatus, so dass die Anforderungen noch großen Interpretationsspielraum für die Umsetzungen mit sich bringen.

 

Lösung

Die Berater der CAS AG unterstützten die Vorstudie zur Erarbeitung einer über die gesamte Lieferkette des Projektes abgestimmte Aufwands- und Risikoindikation für ein anschließendes Umsetzungsprojekt AnaCredit. Dabei wurden folgende Ergebnisse erarbeitet:

  • Belastbarer, meilenstein-basierter Projektplan
  • Definition Projektauftrag für das Umsetzungsprojekt
  • Zusammenstellung Gesamtrealisierungskosten für die Umsetzung sowie Einführung und Betrieb einer Softwarelösung für die Meldungserstellung

Dabei galt es das Zusammenspiel mit der komplexen Infrastruktur für das Meldewesen ebenfalls intensiv zu beleuchten.

 

Ergebnis

Die Vorstudie zu AnaCredit wurde in eine zweieinhalb monatige Analysephase und eine dreimonatige Konzeptionsphase gegliedert. In Rahmen von Workshops mit den Systemverantwortlichen und Meldewesenspezialisten wurde die Verfügbarkeit und Datenqualität der benötigten Daten entlang der Lieferkette von den Quellsystemen bis zur Software für die Meldungserstellung erhoben und dokumentiert. Daran schloss sich die kritische Betrachtung der Analyseergebnisse und den daraus resultierenden Umsetzungsaufwänden an.

 

Nutzen

Für die Umsetzung der Anforderungen AnaCredit liegt mit der Vorstudie nun eine verifizierte Aufwandsindikation mit notwendigen Beratungs-, Hardware-, Software- und Infrastrukturaufwänden vor. Für die Umsetzung sind Projektauftrag und der Projektplan definiert.

Project Details

Categories: