Loading...

IBM WebSphere Business Integration User Group

Die WBI User Group (WebSphere Business Integration) besteht seit 2001 (seinerzeit noch mit alleinigem Fokus auf „Mercator“, dem heutigen „IBM Transformation Extender“) und versteht sich als offene Anwendergruppe. Bei den halbjährlichen Treffen profitieren alle Beteiligten von den einzelnen Projekterfahrungen anderer Anwender. Im Zuge der Entwicklungen bei der IBM hat sich der Fokus der Gruppe auf Business Integration Lösungen, wie z. B. IBM Integration Bus erweitert.

Auch die Guide Share Europe (GSE) Arbeitsgruppe/Workinggroup WebSphere MQ and Business Integration befasst sich mit IBM Produkten wie WebSphere MQ, IBM Integration Bus und WebSphere Enterprise Service Bus, sowie den Zusammenhängen zu EAI, SOA und BPM. Die Workinggroup tagt zweimal im Jahr jeweils dreitägig an wechselnden Veranstaltungsorten. Es nehmen jeweils etwa 50 – 70 Mitglieder an den Tagungen teil.

Durch den Zusammenschluss der beiden Anwendergruppen ergibt sich ein noch größeres Themenspektrum, welches im Rahmen einer Veranstaltung abgedeckt wird.

Laden Sie sich hier die Informationen zur WBI User Group herunter.

Frühjahrstagung
23. – 25.04.2018
Ringhotel Loew’s Merkur
Pillenreuther Str. 1
90459 Nürnberg

Alle Informationen zur Anmeldung können Sie hier herunterladen.

Die gemeinsamen Ziele sind:

  • Informations- und Erfahrungsaustausch der Teilnehmer (Projekt- /Migrationsberichte, Präsentation von eingesetzten Tools und Methoden
  • Dialog mit der IBM
  • Best Practices: Tipps und Tricks zu bekannten Problemen
  • Bildung eines Interessen-Forums, um den Anregungen und Wünschen der Anwender in Richtung des Herstellers mehr Gewicht zu verleihen

Die Teilnehmer kommen aus den Branchen Banken, Handel, Industrie und Logistik.
Es nehmen jeweils etwa 50 – 70 Mitglieder an den Tagungen teil.

Die Themeninhalte der einzelnen Veranstaltungen sind auf die Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnitten. Ein für die Anwender wichtiger Themenschwerpunkt ist die reguläre Produktentwicklung, sprich Roadmap, und die zu erwartenden Auswirkungen auf die eigene Systemlandschaft.

Vertreter des Herstellers werden eingeladen, um die aktuellen Entwicklungen aus Herstellersicht zu erläutern und offene Fragen der Anwender aufzunehmen bzw. zu beantworten.

Um den Austausch untereinander zu fördern, werden in jedem Meeting Einsatzbeispiele durch Anwender präsentiert, bzw. definierte Arbeitsschwerpunkte vorgestellt, näher beleuchtet und diskutiert.

Yvonne Pell
Vertriebsassistenz
Tel.: 0234-93597-39
E-Mail: Yvonne.pell[at]c-a-s.de

CAS AG
Frielinghausstr. 3
44803 Bochum

Kennen Sie schon unsere Xing Gruppe?

Werden Sie Mitglied und erfahren Sie immer als Erstes die aktuellen Neuigkeiten und tauschen Sie sich bei Fragen und Problemen mit den anderen Mitgliedern aus.

Download der Vortragsfolien der vergangenen Veranstaltungen

Für den Download der Vorträge ist die Eingabe des Passwortes notwendig:

Das notwendige Passwort liegt Ihnen vor. Sollten Sie dieses nicht mehr zur Hand haben, wenden Sie sich bitte an Frau Pell.