Projekt Beschreibung

Herausforderung

Die Kombination eines digitalen Hinweisgeberservices mit der fachlichen Expertise und persönlichen Unabhängigkeit einer anwaltlichen Ombudsperson ist nach Meinung von Herrn Felix Weidenbach, Rechtsanwalt und Partner der Baker Tilly Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (Baker Tilly), häufig die beste Lösung für Unternehmen, Verbände, Vereine sowie Gemeinden mit mehr als 10.000 Einwohnern, aber auch Anwaltssozietäten, um Compliance-Risiken rechtzeitig zu erkennen und daraus resultierende Sanktionen frühzeitig abzuwenden.

Lösung

Der Schutz vor rechtlichen und wirtschaftlichen Schäden zur Reduzierung von Reputations- und Haftungsrisiken stand bei der Entwicklung neben den Aspekten

  • Niedrigschwelligkeit für den Hinweisgeber, wenn gewünscht unter Wahrung der Anonymität
  • Einfache Integration in bestehende Infrastrukturen
  • Fokussierung auf relevante Funktionen für den Hinweisbearbeiter
  • Sicherheit der übermittelten und gespeicherten Daten und
  • Flexibilität der Lösung im Hinblick auf Anpassungen bzw. Erweiterungen für neue Einsatzszenarien

immer im Vordergrund.

Ralf Verlage, Produktverantwortlicher der CAS AG ergänzt: „CLUE#ZO kann von unseren Kunden selbst als kostengünstige, aber umfassende Alternative in Compliance-Szenarien zur Übereinstimmung mit anzuwendendem Recht, aber auch von Kanzleien zur Unterstützung der Beratungsleistungen ihrer Mandanten genutzt werden.“

Ergebnis

Entwicklung und Betrieb erfolgen in mehrfach zertifizierten Rechenzentren in Europa unter Nutzung mehrfach international zertifizierter Dienste auf Basis der SAP Business Technology Plattform. Auch ohne weitere SAP-Systeme profitieren unsere Kunden und wir als CAS AG unmittelbar von der jahrzehntelangen Erfahrung und technologischen Expertise des Weltmarktführers für Unternehmenssoftware. Der digitale Hinweisgeberservice CLUE#ZO ist dabei für jede Unternehmensgröße geeignet und bietet flexible Preismodelle für unterschiedlichste Anforderungen.

Mehr erfahren!