Galeria optimiert Omnichannel-Prozesse

Mit Hilfe des Teams CAS AG optimiert die Warenhauskette Galeria seine Omnichannel- und E-Commerce-Prozesse. Mit Hilfe der erfolgreichen Einführung von SAP OAA wurde das zentrale Bestands- und Versandmanagement verbessert, was zu mehr Transparenz im Bestellprozess für die Kunden führt und erhebliche Vorteile in Zeiten von Lieferengpässen bietet. Wie? Erfahren Sie dazu hier mehr!

Depot-Betreiber Gries Deco Company führt Disposition ein

Der Betreiber der Depot Deko- und Einrichtungs-Stores Gries Deco Company nutzt für seine Eigenentwicklung hochwertige Prognosen auf Basis des SAP CAR Moduls Unified Demand Forecasts (SAP UDF). Mit grafischen Benutzeroberfläche der selbstentwickelten Dispositionslösung verschafft das Unternehmen ihren Einkäufern ein hohes Maß an Transparenz über Bestände, Abverkäufe, Bedarfe und Planlieferzeiten für ihre Entscheidungen. Mehr dazu!

Integration Salesforce Customer 360

Erfahren Sie mehr über die effiziente, sichere, verständliche und transparente Übermittlung von Service-Fällen aus dem Service-Portal an Salesforce Customer 360 per API (Application Programming Interface) für die Automobil- und Maschinenbauindustrie.

Landgard führt Informationsplattform CAS RDH ein

Landgard hat für seine Geschäftspartner aus dem Pflanzen- und Blumenhandel eine nutzerfreundliche Online-Informations-Plattform geschaffen, mit der Produktdaten zentralisiert an einem Ort einsehbar und abrufbar sind. Die Lösung ist auf mobilen Endgeräten einsetzbar und ermöglicht damit hohe Flexibilität und hohe Nutzerfreundlichkeit. Jetzt mehr darüber lesen!

Erneuerung des Onlineshops mit SAP CAR OAA

Das Ziel dieses Projektes ist klar definiert: den E-Commerce Bereich vollständig optimieren und den Onlineshop fit machen für die bestmöglichste Performance. Nebenbei sollen Kosten gespart, Umweltaspekte berücksichtigt und die Nachhaltigkeit im Blick behalten werden. Vom Ergebnis lesen Sie hier!

Effiziente Prozessautomatisierung durch SAP CAR UDF

Das Ziel dieses Projektes ist die Automatisierung des aktuell manuellen Dispositionsprozess. Das bisherige Erstellen sowie Pflegen zahlreicher Excel-Tabellen und die anschließend durch den Einkäufer erfolgten Analysen sind sowohl zeit- als auch kostenintensiv. Die Lösung ist die Automatisierung des Prozesses mittels SAP CAR UDF. Lesen Sie mehr dazu!

Migration von SAP POS DM auf SAP CAR

Ausbau und Optimierung der Lösung SAP POS DATA Management sind die Ziele unseres Kunden aus dem Lebensmitteleinzelhandel. Im Zuge dessen wird das Modul SAP POS DM auf der SAP HANA basierten Plattform SAP CAR abgebildet. Damit ermöglichen wir die Nutzung einer zentralisierten und kanalübergreifenden Omnichannel Plattform für kundenbezogene Transaktionsdaten. Mehr erfahren!

Handel digital erleben

Erfahren Sie, wie die Experten der CAS AG Sie bei Ihrer Digitalisierungsstrategie mit der Abbildung komplexer Prozesse bspw. für Prognosen, Verfügbarkeitsabfragen oder Click & Collect in Realtime unterstützen

Nach oben